So war’s 2018

Let’s move – Tanzwettbewerb für Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz!

 

372 Schülerinnen und Schüler tanzen für den guten Zweck

 

Let’s move! - unter diesem Motto startete am Samstag, den 20.01.2018, ein Tanzwettbewerb der rheinland-pfälzischen Schulen unter der Schirmherrschaft der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Veranstaltungsort war der Theatersaal im Philosophicum der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Insgesamt 372 Schülerinnen und Schüler aus zehn verschiedenen Schulen nahmen in drei Altersklassen am Wettbewerb teil.

Vormittags traten die Klassenstufen 1-4 und 9-13 vor der hochkarätig besetzten Jury auf. Nachmittags waren die Klassenstufen 5-8 an der Reihe. Die Jury bestand aus Lehrkräften des Fachbereichs Sport der Universität und ausgebildeten Tänzern, die das nötige Know-how aus der Praxis mitbrachten.

Die insgesamt 16 Aufführungen wurden von den zahlreich erschienenen Zuschauern gebannt verfolgt und bejubelt.

Getanzt wurde für den guten Zweck. Vorab durfte jede Tanzgruppe festlegen, an welche gemeinnützige Organisation das Preisgeld gespendet werden sollte. Die ersten drei Plätze erhielten ein Preisgeld in Höhe von je 100 €. Für die Erstplatzierten der jeweiligen Altersgruppen gab es zusätzlich einen Gutschein der Sportjugend Rheinland-Pfalz für einen Auftritt auf der großen Hauptbühne beim alljährlichen Kinderfestival im Mainzer Volkspark am 17. Juni und den von der Ministerpräsidentin gestifteten Wanderpokal.

Jubeln konnten am Ende nicht nur die drei Gewinnerschulen (genaue Ergebnisse finden Sie hier), sondern auch alle anderen Teilnehmer, Zuschauer und Organisatoren, da der Tanzwettbewerb ein voller Erfolg war. Aufgrund des vielen positiven Feedbacks steht die Planung für das kommende Jahr schon in den Startlöchern. Die Anmeldung startet voraussichtlich Anfang August und geht bis zum 05. Oktober 2018.

Ergebnisliste Tanzwettbewerb